Anzeige-Nr. 992488
vom 19.06.2019
45 Besucher

Inka - noch sehr ängstlich

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga 
03058 Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124


Beschreibung

Inka - noch sehr ängstlich

Rasse:
EKH
Farbe:
schwarz
Geschlecht:
weiblich / kastriert
Geboren:
01.05.2017
Geeignet für:
Familie, Ehepaar, mit Haus und Grundstück, als Zweitkatze
Kurzbeschreibung:
braucht einfühlsame, geduldige Menschen

Ausführliche Beschreibung:

Die pechschwarze Inka kam nach dem Tod ihres Frauchens mit 9 weiteren Katzen zu uns ins Tierheim. Inka lebte seit Geburt als Haus und Hofkatze. Tagsüber stromerte sie durch den Garten und die Gegend, doch abends holte Frauchen alle Katzen ins Haus.

Inka ist fremden Menschen gegenüber sehr schüchtern und scheu, sie kannte schließlich nur sein Frauchen. Doch mit Sicherheit wird sich Inka an ihre Bezugspersonen gewöhnen und sich auch wieder streicheln lassen, wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat.

Auf jeden Fall braucht Inka nach der Eingewöhnung die Möglichkeit zum Freilauf. Toll wäre es auch, wenn diese soziale Katze als Zweitkatze oder zusammen mit einem ihrer Geschwisterchen ein Zuhause findet.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Inka - noch sehr ängstlich "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück