Herzbube CHARLY in Krefeld    << Zurück
5 Bilder und 1 Video
Tierart: Katze
Rasse/Gattung: EKH
Geschlecht: männlich / kastriert
Alter: 9 Jahre

Aufenthalt: Pflegestelle
Land: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort: 47799 Krefeld

Drucken
  Beschreibung:  
  Wir haben den hübschen rot-weißen Charly von privat übernommen. Sein Besitzer wollte ihn nicht mehr haben, da er angefangen hatte unsauber zu werden. Unsere Bemühungen ihn dabei zu unterstützen nach der Ursache des Ganzen zu forschen wurden abgetan… man hätte kein Geld für den Kater übrig, wir sollen doch ein Zuhause suchen und das möglichst gestern.

Wie gut die Chancen gestanden hätten, dass jemand den Knopf unter diesen Voraussetzungen bei sich aufgenommen hätte, das kann man sich an fünf Fingern abzählen.

Uns hat das Schicksal von Charly keine Ruhe gelassen und Dank der Hilfe einer befreundeten Tierschützerin konnte er kurz vor knapp dann doch noch auf einer lieben Pflegestelle untergebracht werden.

Der erste Weg der Pflegemama war zum Tierarzt und wie wir schon vermutet hatten, Charly hatte einen Grund und hat nur verzweifelt versucht darauf aufmerksam zu machen, wie schlecht es ihm geht.

Wir wollen gar nicht wissen, wie lange der Kater schon mit einer überaus schmerzhaften Blasenentzündung herumgelaufen ist und dies noch in Kombination mit Kristallen in Urin.

Auch saßen mehrere Zähne unter Eiter und einige waren abgebrochen.

Mitte November kam der Bub dann unters Messer, es wurden ihm vier Zähne gezogen und zwei erbsengroße Blasensteine entfernt!!!

Er musste noch einige Zeit Antibiotikum nehmen und hat sich in den letzten Wochen prächtig erholt, wie man auf dem Video sehen kann. Das Katzenklo benutzt er auch wieder brav.

Seine Neigung zu Harnkristallen muss man im Auge behalten, aber mit entsprechender Fütterung, die so aufwändig gar nicht ist (wir beraten Sie hierzu gerne) ist das gut im Griff zu behalten.

Leider stellte sich bei den Voruntersuchungen zu seinen OPs heraus, dass er eine verdickte Herzwand hat. Dies muss Ende Februar/Anfang März 2020 noch einmal kontrolliert werden und wenn nach diesem Kontrollbesuch der Tierarzt grünes Licht gibt, kann er anschließend in ein neues Zuhause ziehen.

Aus seinem alten Zuhause kennt er wohl das Leben mit anderen Katzen und auch einem kleinen Hund, er könnte also durchaus ein Zuhause als Zweitkatze prima finden.


Wir wünschen uns für Charly Menschen, die ihn lieben und umsorgen und gut auf ihn achten. Das hat er doch nach den Erfahrungen im alten Zuhause redlich verdient. Finden Sie nicht auch?


Charly ist im Juni 2011 geboren, befindet sich auf Pflegestelle in 47799 Krefeld, ist kastriert, seine Impfungen auf Katzenschnupfen, Katzenseuche werden vor einer Vermittlung noch aufgefrischt und gechipt wird er auch noch. Charly wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 100 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie dem Schatz ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei susanne.dippold@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren Juni 2011
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: EKH
geimpft gegen: Katzenschnupfen, - seuche
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung gerne mit gesichertem Balkon, bevorzugt in Katzengesellschaft
Eigenschaften: am Anfang etwas ängstlich, kennt aus seinem alten Zuhause andere Katzen und kleine Hunde
Aufenthaltsort: 47799 Krefeld
Ansprechpartner: susanne.dippold@katzenherzen.de
 
  Eigenschaften:  
  Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt

 
  Kontakt:  
  Telefon: -
Homepage: https://www.katzenherzen.de

 
  Kontaktformular:  
   
  << Zurück