Blossom und Sakura suchen Liebe (BEA)   << Zurück
5 Bilder
Tierart: Katze
Rasse/Gattung: EKH (Mischling)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 1 Jahr

Aufenthalt: Pflegestelle
Land: Spanien
PLZ/Ort: 60311 Frankfurt

Drucken
  Beschreibung:  
  Die zauberhaften Katzenschwestern Blossom und Sakura leben derzeit bei unserer Tierschutzfreundin Bea in Spanien zur Pflege.
Die Mädels wurden im Alter von gerade mal zwei Wochen auf der Straße gefunden, von Mama keine Spur, wir vermuten sie wurde überfahren, vergiftet was auch immer leider so an der Tagesordnung in Spanien ist. Oder noch schlimmer: es war jemand so herzlos und hat die Schwestern zum Sterben ausgesetzt, denn es ist nach wie vor keine Seltenheit, dass Katzenkinder in Kartons bei oder in Mülltonnen entsorgt werden.
Wir, die wir Katzen so sehr lieben werden es nie verstehen!
Die Mädels haben tapfer um ihr kleines Leben gekämpft und sind zu tollen jungen Damen herangewachsen. Dank des Einsatzes unserer spanischen Tierfreundinnen sind sie zusammen mit weiteren Geschwistern und Freunden im selben Alter in der Pflegestelle groß geworden und verstehen sich prima mitereinander und mit anderen Katzen.
Auch Menschen finden die beiden toll , Sakura mit den lustigen Punkten auf dem Rücken die sie so unverkennbar machen, ist anfänglich allerdings sehr vorsichtig, sie ist ziemlich clever und checkt erstmal die Lage. Wenn man sie in Ruhe ankommen lässt und sie ihr Tempo gehen lässt, gewinnt man aber ihr kleines Herz.
Blossom, mit dem roten Herz auf der Flanke ist dagegen gleich aufgeschlossen und kommt von sich aus direkt auf die Menschen zu und will sofort kuscheln oder noch lieber ein Leckerhen haben, sie ist ziemlich verfressen.
Beide sind noch wie Katzenkinder, auf dem Programm steht: Spielen, miteinander kuscheln und sich gegenseitig die Öhrchen ausputzen, gucken was der Mensch so macht und ob man ein Kraulerchen oder was zu knabbern abstauben kann.
Sie lebten in der Pflegestelle auch zeitweise mit Hunden zusammen, doch bräuchte es hier einen ruhigen und katzenerfahrenen Genossen, damit sie sich in Ruhe aneinander gewöhnen können .
Wenn Sie einen vernetzten Sonnenbalko für die beiden haben, wäre das ganz toll, sie mögen es, sich die Sonne auf die kleinen Nasen scheinen zu lassen. Ein absoluter Traum wäre ein ausbruchsicheer Garten, aber das manche Träume sich nicht erfüllen wissen wir...

Die Mädels befinden sich noch in Spanien, sie sind bei Einreise negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, kastriert, gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis, sind grundimmunisiert gegen Tollwut, Katzenschnupfen-/seuche und Leukose gechipt und die Einreise arangieren wir natürlich für Sie.

Wir vermitteln unsere Katzen nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause und gegen einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen eV. Für medizinische Versorgung und Einreise fällt eine Aufwandsentschädigung von 170 € je Katze an.

Möchten Sie den beiden lieben Mädels das große Glück schenken? Bitte melden Sie sich bei martina.schmidt@katzenherzen.de


Steckbrief:

Geboren 04/2019
Geschlecht: weiblich und sterilisiert
Rasse: EKH
Tests: negativ auf FIV und FELV
geimpft gegen: Katzenschnupfen, - seuche, Tollwut, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung, Freigang, Abgabe im Abgabe nur im Doppelpack
Eigenschaften: große Katzenkinder , am Anfang evtl. etwas schüchtern, aber dann aufgeschlossen und lieb, kennen Hunde
Aufenthaltsort: Spanien
Ansprechpartner: martina.schmidt@katzenherzen.de
 
  Eigenschaften:  
  Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt

 
  Kontakt:  
  Telefon: -
Homepage: http://www.katzenherzen.de

 
  Kontaktformular:  
   
  << Zurück