Pam leidet so sehr im Zwinger....   << Zurück
5 Bilder
Tierart: Hund
Rasse/Gattung: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: 2 Jahre
Größe: über 50 cm

Aufenthalt: Tierheim
Land: Spanien
PLZ/Ort: 14940 Cabra

Drucken
  Beschreibung:  
  Pam wurde von einer unserer Freiwilligen gefunden, als sie ziellos und verloren durch unser Dorf streunte. Es schien fast so, als würde sie jemanden suchen, vielleicht war sie ausgesetzt worden. Pam hatte auch überhaupt keine Angst und näherte sich unseren Freunden auf der Suche nach Schutz und Liebe. Sie sah nicht schlecht gepflegt aus.
Unsere Kameradin entschloss sich, sie vorläufig aufzunehmen und in den sozialen Medien nachzufragen, ob sie vermisst würde. Aber wie so oft erhielten wir keine Antwort und somit sind wir sicher, dass sie Opfer einer Aussetzung wurde.
Pam kam in unser Refugio, wo sie nun auf ein definitives Zuhause wartet. Sie leidet allerdings im Tierheim, weil sie es nicht erträgt, den Großteil des Tages in einem Zwinger eingeschlossen zu sein. Sie genießt dagegen die Spaziergänge mit unseren Freiwilligen, zeigt dabei überhaupt keine Angst und ist immer bereit, eine Streicheleinheit zu empfangen. Sie ist aktiv, aber problemlos zu händeln.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 20.12.2021
Grösse: 55 cm Schulterhöhe
Gewicht: 23 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

Möchten Sie Pam bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 430,00 € inklusive Transportkosten
 
  Eigenschaften:  
  für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen

 
  Kontakt:  
  Telefon: 05323-78183
Homepage: https://www.pfotenhilfe-andalusien.de

 
  Kontaktformular:  
   
  << Zurück