Tiervermittlung von männlichen Hunden Tiervermittlung von weiblichen Hunden Tiervermittlung von Katzen

Emperatriz- geht es momentan nicht gut   << Zurück
3 Bilder
Tierart: Katze
Rasse/Gattung: Perser-Mix (Mischling)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 11 Jahre

Aufenthalt: Tierheim
Land: Spanien
PLZ/Ort: - -

Drucken
  Beschreibung:  
  Unsere Emperatriz wurde ca. im April 2007 geboren.
Sie wurde am 03.04.2018 im Tierheim SARA auf Lanzarote aufgenommen.

Der kleinen Maus geht es momentan leider nicht gut.
Sie kam in einem ganz schlechten Zustand zu uns.
Sie hat keine Zähne mehr.
Ob sie ihr im laufe der Jahre ausgefallen sind oder ob sie ihr einmal gezogen wurden wissen wir nicht.
Allgemein ist sie sehr schwach und muss gepäppelt werden.
Wie das alles gelingt müssen wir abwarten.
Momentan haben wir so viele Nofelle bei denen man behandeln, hoffen und Daumen drücken muss.

Sollte Emperatriz gesund werden, was wir uns sehr wünschen, sollte sie am Besten auf der Insel vermittelt werden da unsere Tierärztin noch nicht weiß ob sie ausfliegen könnten.
Aber warten wir das alles ab.
Neue Infos, alles über ihre Genesung etc. werden wir hier nachtragen wenn wir etwas aus dem Tierheim bekommen.

Sollte die Kleine doch irgendwann aussfliegen können wird sie gegen eine Aufwandsentschädigung (150 Euro) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Zielflughafen wird ausschließlich Düsseldorf! sein.

Emperatriz wäre dann kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren ist unsere Katzendame auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.
Vor ihrer Ausreise wird noch ein Giardientest vorgenommen.

Wir freuen uns auf ernst gemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
 
  Eigenschaften:  
  Wohnungskatze, Freigängerkatze

 
  Kontakt:  
  Telefon: 0208603824
Homepage: http://www.tierhilfe-sara-lanzarote.de

 
  Kontaktformular:  
   
  << Zurück